Siemens LC66WA530

Der Siemens LC66WA530 Dunstabzugshaube Test bietet bereits beim Auspacken ein erstes Aha-Erlebnis. Die 60cm-Edelstahl-Wandhaube hat ein sehr schlichtes, aber besonders hochwertiges Äußeres. Aufbau und Montage sind wie bei allen Modellen im Dunstabzugshaube Test recht umständlich, was aber in der Natur der Sache liegt: Eine technische Montage über Kopfhöhe, in der Regel bei einem Austausch der Haube auch noch über der Küchenarbeitsplatte, braucht etwas Kraft und viel Konzentration.w

Die Schnellmontagebefestigung macht es tatsächlich etwas einfacher. Die Skizzen in der Siemens Bedienungsanleitung sind zudem relativ überschaubar und durchaus hilfreich, da gibt es schlechtere Beispiele bei anderen Dunstabzugshauben.

Preisvergleich LC66WA530

n.v.

Vorteile
Nachteile
Leistung

  • Bis zu 260 W
  • Umwälzung: 450 m³/h
  • Energieeffizienz: X
  • Lautstärke: 57 dB

Wertung
83,5%

Gute Abluft-Leistung im Dunstabzugshaube Test

Wie alle anderen Dunstabzugshauben Test Modelle kann auch die Siemens LC66WA530 wahlweise im Abluft- oder Umluftbetrieb genutzt werden. Es stehen jeweils 3 Normalstufen und eine Intensivstufe zur Verfügung, die leicht über die 4 Druckknöpfe an der Vorderfront angewählt werden.

Angenehm im Dunkeln: Die Knöpfe sind hinterleuchtet. Apropos Dunkelheit: Die 2 x 25 W Halogenlampen leuchten die Kochstelle exzellent aus. Die Abluftleistung nach EN 61591 beträgt auf Stufe 3 (maximaler Normalbetrieb) 430 m³/h, auf Intensivstufe 650 m³/h.

Besonderheit Intensivstufe

Die Intensivstufe ist allerdings nur daz gedacht, kurzzeitig eingeschaltet zu werden. Bei plötzlich auftretenden größeren Dampfmengen – z.B. beim Ablöschen in der Bratpfanne – kann man mit der Intensivstufe gute Ergebnisse erzielen. Wichtig ist jedoch trotz der großen Abluftleistung auch bei dieser Dunstabzugshaube, dass man eine höhere Saugstufe schon im Vorhinein einschaltet: Denn dann bildet sich bereits ein gezielter Luftstrom hin in die Fettfilter.

Wenn man erst dann die Dampfwolken auf den Kochfeldern erzeugt, ist die Sogwirkung merklich besser. Aber auch, wer Stufe 4 erst im Nachhinein aktiviert, dürfte das Ergebnis überzeugend finden. Allerdings ist die Lautstärke in dieser höchsten Stufe recht unangenehm. Länger als eine Minute empfielt sich der Betrieb auf Maximum im Dunstabzugshaube Test daher nicht. In der Testtabelle vergleichen wir jedoch fairerweise nur die Lautstärke auf Stufe 3, da mehrere andere Hauben gar keine Intensivstufe bieten.

Umluft: Etwas geringere Wirkung als Abluft

Wie bei jeder anderen Wandhaube im Vergleich ist der Umluftbetrieb weniger überzeugend. Trotz des recht hohen Preises liegen leider keine Aktivkohlefilter im Lieferumfang bei. Wer also keinen Abluftschacht ins Freie nutzen kann, muss für die Kohlefilter noch zusätzlich Geld ausgeben. Dafür kann er dann im Umluftbetrieb eines der besten Geräte in unserem Abzugshauben Test einsetzen. Besser war nur der DA 429-4 von Miele, der allerdings auch ein Vielfaches des Siemens-Modells kostet (und ebenfalls keine Kohlefilter mitliefert).

Pflege und Zubehör

Luftabzugshaube Test Siemens

Beispiel der recht hilfreichen Montageskizze – Quelle: Siemens

Die Versorgung mit Zubehör wie etwa dem passenden Aktivkohlefilter ist in Deutschland beispielhaft, hier ist im Fachhandel oder online mit keinen Einschränkungen zu rechnen. Der Filter für den Umluftbetrieb muss voraussichtlich alle 6 Monate gewechselt werden, die Bedienungsanleitung erläutert das aber genauer. Wichtig im Dunstabzugshauben Test: Die Fettfilter für den Abluft- und Umluftbetrieb sind spülmaschinenfest und lassen sich auch ganz normal in der Spülmaschine zusammen mit anderem Geschirr reinigen.

Nach dem Spülgang sollte man sie am besten hochkant aufgestellt an der Luft trocknen lassen und vor dem erneuten Einsetzen erneut auf Feuchtigkeit prüfen. Das Metallgitter sind aufgrund ihrer Bauweise leider nicht mit einem Abtrockentuch von außen zu trocknen. Die Reinigung ist zum Glück nicht allzu oft nötig, sodass diese Wartezeit keine Einschränkung im Betrieb darstellt.

Fazit Siemens LC66WA530

Die überdurchschnittlichen Leistungen der Siemens LC66WA530 haben ihr im Wandhauben Dunstabzugshaube Test Platz 2 eingebracht. Der im Testumfeld etwas höhere Preis ist angemessen. Die Wertigkeit, Handhabung und Leistung machen das Modell zu unserem Kauftipp für alle, die auf hohe Qualität wert legen, die aber das Miele Modell als zu teuer empfinden.

 

Technisches

  • Drucktastenschalter mit Beleuchtung von hinten
  • Doppelflutiges Gebläse
  • Kochstellenbeleuchtung mit 2 x 25 W Halogenlampen
  • Geräuschwerte nach EN 60704-3 und EN 60704-2-13 bei Abluftbetrieb:
  • Höchste Normalstufe: 57 dB(A) re 1 pW (43 dB(A) re 20 µPa Schalldruck)
  • Intensivstufe: 67 dB(A) re 1 pW (53 dB(A) re 20 µPa Schalldruck)
  • Spülmaschinengeeignete Metall-Fettfilter
  • Schnellmontagebefestigung für die Dunstabzugshaube
  • Abluftstutzen Ø 150 mm (Ø 120 mm beiliegend)
  • Gerätemaße Abluft (HxBxT): 672-954 x 600 x 500 mm
  • Gerätemaße Umluft mit Starterset (HxBxT): 672-1064 x 600 x 500 mm
  • Gerätemaße Umluft (HxBxT): 654 x 600 x 500 mm (Montage auf Außenkanal) / 774-1104 x 600 x 500 mm (Montage auf Innenkanal)

Produkt-Details

EigenschaftWert
DunstabzugshaubeSiemens LC66WA530
BauartWandhaube
Absaugmenge
(höchste Normalstufe)
450 m³/h
EnergieeffizienzX
GebläseeffizienzX
Lüfterstufen3 + 1
FettabscheidegradX
Lautstärke57 dB
Beleuchtung2 x 25 W Halogen
BeleuchtungseffizienzX
Motorleistung210 W
Abschlussleistung260 W
Energieverbrauch / Jahr kWh/annum
Maße (B x H x T)50 x 60 x 67,2-106,4 cm
Alle Angaben laut Hersteller oder Händler.

n.v.

*Alle Preise inkl. MwSt. laut Schnittstellen unserer Partner. Die Preise können jetzt höher sein als im Vergleich angegeben. Maßgeblich sind nur die Inhalte auf der Webseite des jeweiligen Anbieters. Alle Angaben ohne Gewähr.